Debatte

Gesellschaft

Der Osten

Als sich das Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland 2010 gründete, war die Debatte über “den Osten” Deutschland geprägt durch negative Stereotype, wie: Ostdeutschland bestehe aus rechtsradikalen, arbeitslosen Männern, die in der Bushaltestelle sitzen.

Gegen diese einseitige Berichterstattung erheben wir unsere Stimme. Wir wollen Ostdeutschland in seiner Heterogenität zeigen. Ostdeutschland ist nicht gleich Ostdeutschland. Es gibt zahlreiche Regionen mit ihren jeweiligen kulturellen und historischen Besonderheiten.

Herkunft, Herausforderungen und Erfahrungsvorsprünge

Es gibt zahlreiche Personen und Netzwerke in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, die progessive, innovative und zukunftsweisende Lösungen für Herausforderungen gefunden haben und sie (nicht selten gemeinsam) umetzen. In Ostdeuschland blicken wir mit reichlich Umbruchserfahrung in die Zukunft und gestalten dabei mit unseren Erfahrungsvorsprüngen – bspw. in den Bereichen Strukturwandel, Gleichberechtigung und zivilgesellschaftliches Engagement – Gegenwart. Dies tun wir privat, beruflich und gesellsschaftlich. Darauf wollen wir aufbauen.

Was uns ausmacht, was uns etwas ausmacht

Die Dritte Generation Ost gestaltet kommunal bis global. Deren Wirken wurde geprägt unter dem Eindruck biografischer Umbrüche, eigenem sozialem Aufsteig, dem Strukturwandel sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie wurden nicht selten politisiert durch die Baseballschlägerjahre und sie belgeitet die mangelnde Anerkennung von Lebensleistungen der Eltern- und Großeltergeneration. Wir möchten die daraus erwachsenen progressiven und innovativen Gestalter:innen in die Diskurse um Ostdeutschland und aktuelle Transformationsprozesse einbringen.

Mitmischen und einmischen

Nicht alles, was “im Osten” passiert, ist schlecht aber auch nicht alles ist gut. Uns geht es darum ein differenziertes Bild zu zeigen. Dies geschieht in zahlreichen Formaten. Wir stehen u.a. für Interviews, Reportagen, Podiumsdiskussionen zur Verfügung. Zusätzlich publizieren wir und organisieren eigene Veranstaltungen. Zum 30. Jubiläum der Wiedervereinigung haben wir einen Beitrag verfasst, in dem wir die gesellschaftlichen Debatten über Ostdeutschland ausdifferenzieren. Diesen Beitrag kann man HIER nachlesen.

Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Gespräche zwischen Mutter und Sohn

Während der Wiedervereinigung waren die Eltern der Dritten Generation Ost ungefähr so alt, wie…

Das Netzwerk im Diskurs

  Die Wochen rund um die Einheitsfeiern am 3. Oktober 2021 war das Netzwerk als ostdeutsche…

Von der Stimme zum Einfluss: Mit den Kompetenzen der Dritten Generation Ost in die Zukunft

Die 30. Jährung der Deutschen Wiedervereinigung ist die Zeit der massiven temporären…

Von der Stimme zum Einfluss: Wendekinder im Gespräch

Veranstalter: Netzwerk 3te Generation Ost und Handelshochschule Leipzig Anmeldung HIER…

Wendekinder, übernehmt Verantwortung!

30 Jahre Friedliche Revolution im Schatten der Landtagswahlen in Ostdeutschland? Ein Aufruf…

30 Jahre Friedliche Revolution und die Landtagswahlen in Ostdeutschland

August 2019 Positionen des Netzwerks 3te Generation Ost 1. Wir stärken Wendekinder.…

Memorandum 3 I 25: Wir fangen einfach an

Liebe Freundinnen und Freunde, was eint uns heute in Deutschland? Mit dieser Frage haben wir – 21…

Alle Jahre wieder… Bericht zum Stand der Deutschen Einheit 2014

Wir brauchen einen unverkrampften Umgang miteinander, wie ihn die junge Generation so erfreulich…

Mecklenburg-Vorpommern als “Laboratorium”

Wissenschaftler Martin Koschkar über Chancen der Wendekindgeneration - Von Martin Koschkar - Im…

FOTO: Ronny Keller

Aufgewachsen in zwei Kulturen

Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland in Mecklenburg-Vorpommern aktiv - Interview mit Adriana…

Von Heimatlosigkeit und Heimatersatz

Gastbeitrag: Ein ganz persönliches Essay über die Suche nach Identität - Von Nadja Troi-Boeck –…

Ina Young

Reihe: Wendekinder aus Mecklenburg Vorpommern

hier findet ihr alle Beiträge der Reihe "alles-mv.de" Gastbeitrag: Auf Hawaii lernt Ina Young aus…

Das Buch zur Generation

Über 30 Autorinnen und Autoren geben der Dritten Generation Ostdeutschland eine Stimme und…

nadja-troi-boeck_glauben-wendekinder

Was glauben die Wendekinder?

Die meisten Wendekinder sind ohne Religion und Kirche aufgewachsen und das meistens schon in der 2.…