Mission

Wir vernetzen Wendekinder und machen sie sichtbar. Das ist unser Anspruch. Wir stärken sie für ihren persönlichen und beruflichen Erfolg und gestalten so gemeinsam den Wandel hin zu einer gerechten und lebenswerten Zukunft.

Wie schaffen wir das?

Wir bieten Räume für Vernetzung, zum Erfahren, Denken und Handeln. Warst du schon einmal auf einem unserer Generationsgipfel? Seit 2011 kommen zu diesem Event Wendekinder aus allen Teilen der Republik zusammen, vernetzen sich, erforschen ihre Identität, entdecken die Transformationskompetenz der 3ten Generation Ost und tauschen sich zu Themen, die sie interessieren, aus. Oder warst du vielleicht beim Kick Off unserer Berliner After-Work-Reihe für Wendekinder im Oktober 2019 dabei? Bei diesem Format geht es vor allem darum, berufliche Kontakte zu knüpfen, damit wir gemeinsam schneller und besser vorankommen. Wendekinder stehen in der Mitte ihres Lebens und wollen Verantwortung übernehmen. Mit Leadership Events, die wir in zusammen mit erfahrenen Coaches durchführen, helfen wir euch, eure volle Wirkungsmacht zu entfalten und eure Kompetenzen gezielt einzusetzen. Auch virtuelle Angebote wie unsere Digital Talks oder andere Online Events zu aktuellen Themen bieten wir regelmäßig in Kooperation mit unseren Partnerinnen und Partnern an.

Wir leisten einen Beitrag für den wissenschaftlichen Diskurs. Seit dem Bestehen unseres Netzwerks beschäftigen sich einige unserer Mitglieder mit interdisziplinärer Forschung zum Thema Wendekinder und Ostdeutschland. Sie haben zahlreiche Publikationen veröffentlicht. Mit dem Rostocker Generationenmodell haben wir den politischen Kunstbegriff der „Dritten Generation Ost“ definiert und in diversen Veröffentlichungen die Transformationskompetenz unserer Generation beschrieben. Wir verstehen und erklären die Facetten Ostdeutschlands.

Wir mischen uns in aktuelle Debatten ein. Wir geben der Dritten Generation Ost eine Stimme und bringen unsere progressiven Positionen in den politischen und gesellschaftlichen Diskurs ein. Anlässlich 25 Jahre Deutsche Einheit verabschiedeten z.B. wir das Memorandum 3 I 25 und riefen die Generation Gesamtdeutschland für ein pluralistisches 21. Jahrhundert aus. Auf Twitter und LinkedIn findet ihr regelmäßig unsere Beiträge zu Themen mit ostdeutschem Bezug, denn wir wollen uns in und für Ostdeutschland engagieren. Auf Fachpodien und Konferenzen geben wir unserer Generation ein zukunftsgewandtes und positives Gesicht und verbreiten die Geschichten erfolgreicher Wendekinder.

Das Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland ist ein persönliches, enges Beziehungs- und Karrierenetzwerk, das Wendekinder fördert, sie in ihrer Identität bestärkt und sie befähigt, ihre Stärken für ihr Wirken aktiv zu nutzen