profileimage

„Als Teil des Netzwerks interessiere ich mich vor allem für die Stärkung von Fach- und Führungskräften, die zu unserer Generation gehören und die sich in den ostdeutschen Bundesländern engagieren. Wie man sie also in der sog. Rush Hour des Lebens darin unterstützt, sich beruflich, familiär und auch gesellschaftlich/ ehrenamtlich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen.“

Kerstin Kinszorra

Foto: Stadt Magdeburg