Mecklenburg-Vorpommern

FOTO: Hühnengrab_bei_Rerik-Ch.Pagenkopf Wikipedia

Informationen:

Sozialwissenschaftliche Perspektive in Rostock: Mitglieder der Forschungsgruppe „Generation 21“, die mit dem Netzwerk „3te Generation Ostdeutschland“ assoziiert ist, forschten an der Universität Rostock zu verschiedenen Fragen der Wendekinder. (siehe Projekte / Publikationen)

Menschen der dritten Generation stellen sich vor: Auf der Homepage www.alles-mv.de startete Anfang März 2014 eine Beitragsserie.

Kontakt:

E-Mail: mv@dritte-generation-ost.de

Habt Ihr eigene Aufrufe, die thematisch sehr gut zum Netzwerk 3te Generation Ostdeutschland passen – dann nutzt doch unser Schwarzes Brett.