Inspiration – Dokumentarfilme

  • FOTO: 640px-Gedenktafel_Hauptstr._16_(Golzow)_Kinder_von_Golzow. commons wikimedia

Ausfahrt Ost… ins Leben von Nico, Lenne und Tomcat | Kruska Keil, D 1999

Das Wünschen und Fürchten | Christoph Rüter, D 2011

Der irrationale Rest | T. Trimpop, D 2005

Der Kick | Andreas Viel, D 2006

Die Kinder sind tot | A. Götte, D 2003

Die Kinder von Golzow | Barbara & Winfried Junge, Langzeitdokumentation, DDR/D 1961-2007

Die Mauer | J. Böttcher, D 1990

Gesicht zur Wand. 15 Jahre politische Haft in SBZ und DDR | M. Kollatzsch – Filmteam „blende39“, D 2008

Heute war damals Zukunft | G. Scholz, D 2010

Jeder schweigt von etwas anderem | M. Bauder und D. Franke, D 2006

Kinder des Ostens | Jan Peter und Henrike Sandner, D 2012

Kinder wie die Zeit vergeht | Th. Heise, D 2008

Mädchen in Wittstock | Volker Koepp, DDR 1974-78

Märkische Trilogie | Volker Koepp, DDR/D 1988/91

Neuland | Daniel Kuhle und Holger Lauinger, D 2007

Nicht mehr, Noch nicht | Daniel Kuhle und Holger Lauinger, D 2004

Träume der Lausitz | B. Sallmann, D 2009

Uckermark | Volker Koepp, D 2002

Vaterlandsverräter | Annekatrin Hendel, D 2011

Walled In! Germany’s inner border | Deutsche Welle 2009

Wendekinder. Generation des Umbruchs | H. Sparschuh, D 2008

20mal Brandenburg | Andreas Dressen, Thomas Heise, Rosa von Praunheim u.a., D 2010