40 results for author: admin


Pierre von Helden

„Meine Bilder sind sachlich-bunte Reflektionen über die Gesellschaft, in der ich lebe, und ein romantischer Dialog mit der Gesellschaft, aus der ich komme.“ Pierre wurde am 17. Juni 1983 in Wismar geboren, studierte in Greifswald und arbeitet seit 3 Jahren künstlerisch in Leipzig. Seitdem konnte er drei Galerien in Hamburg, Leipzig und Wismar für sich gewinnen. Pierre von Helden arbeitet mit klassischen Papiercollagen, die er durch die Digitalisierung am Computer zu einer neuen Collageform weiterentwickelt. Dadurch werden die Bilder ins Heute transportiert. Die digitalen Möglichkeiten sinnvoll nutzen, nicht übernutzen. Genau das ...

Angebot: Kommunikationstraining

Wir möchten auf folgendes Angebot von Angelika Cholewa hinweisen: Angelika Cholewa blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Als Schülerin erpressten die Akteure der Stasi sie gegen ihren Willen zur Mitarbeit. Obwohl sie sich nach kurzer Zeit verweigerte, blieb in ihr das Gefühl der Unsicherheit und Bedrohung durch die Gewaltherrschaft und Willkür staatlicher Institutionen. Das gewünschte Studium wurde ihr versagt. Auf der beruflichen und gesellschaftlichen Ebene geriet sie häufig in Konfliktsituationen, die ihr das Leben in der DDR zunehmend einengend und entwürdigend empfinden ließen. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch wurde sie inhaftiert ...

24. bis 26. 04.: „Unsere Mütter, unsere Väter“

Tagung in Tutzing: Deutsche Generationen im 20. Jahrhundert Aus der Einladung: "Erstmals versucht die Tagung eine gesamtdeutsche Generationengeschichte vorzulegen, die Generationen über die Bruchlinien deutsche Geschichte verbindet [...] ". Das Netzwerk beteiligt sich an der Tagung und stellt am Sonntag an dieser Stelle den Vortrag zum Download bereit. ABP-Tutzing: Mehr zur Tagung  

Aus gesundheitlichen Gründen verschoben: Biografieworkshop in Wismar

Der Workshop wird am 28. März nicht stattfinden. Weitere Informationen in Kürze. Menschen, die die Wendezeit als Kind oder Jugendliche(r) erlebt haben, fragen sich oft, was das für die eigene Gegenwart und Zukunft bedeutet. Wer Lust hat diesen Spuren nachzugehen, hat am 28. März 2015 von 14:00-18:00 Uhr erneut die Möglichkeit, im Treffpunkt Altstadt in Wismar (ABC-Straße 6) an einem Biografieworkshop teilzunehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10€. Den Biografieworkshop führt Daniela Boltres aus Rostock in Kooperation mit dem Regionalnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern der 3ten Generation Ostdeutschland sowie dem Frauenbildungsnetz Meckle...

Biografie-Arbeit: DDR-Flüchtlinge

Du bist Angehörige/r der Dritten Generation Ost? Du möchtest Dich auf Spurensuche in Deine Vergangenheit begeben, mit Gleichaltrigen Erinnerungsschätze heben und gemeinsam den Blick auf die Zukunft wagen? Dann kannst Du durch Selbstreflexion in Biografieworkshops einen entscheidenden Schritt vorwärts gehen! Wir sind Juliane und Johannes Dietrich, selbst “Dritte Generation Ostler/in” und befinden uns seit mehreren Jahren auf einer emotionalen Entdeckungsreise in die eigenen DDR­ und (Nach­) Wendebiografien. Dies möchten wir mit euch gemeinsam tun und bieten daher seit 2012 Biografieworkshops für unsere Generation an. Neues An...

11


12


Wendekinder im Tagesspiegel

Der Tagesspiegel portraitiert Wendekinder in Kooperation mit dem Netzwerk "3te Generation Ost". Wir freuen uns sehr, hier die ersten Videos vorstellen zu können, weitere werden folgen. Auf der Themenseite des Tagesspiegels findet ihr viele Portraits und Interviews mit Wendekindern: www.tagesspiegel.de/themen/mauerfall/ Um die Videos anschauen zu können, muss der Flash-Player installiert sein. Weitere Videos: Rechtsklick auf das Video, dann "Menü öffnen" auswählen.

7


Im Netz